THE WILDLIFE IN SMALL SCALE

Schottisches Hochlandrind - Bulle

Als Ausgangspunkt für die Erstellung einer kleinen Herde der sehr hübschen Hochlandrinder ist dieser stramme Bursche entstanden. Er trägt schon sein komplettes Haarkleid und ist bereit, abgeformt und vervielfältigt zu werden.

       

 

Schottisches Hochlandrind - Herde

Seine erste Begleiterin wird diese Lady werden. Hier gibt es noch einiges zu tun. Schwanz, Ohren und Fell müssen modelliert werden. Man kann aber schon recht gut erkennen, wohin die Reise auch hier in demnächst gehen wird.

       

 

Zwei weitere Kühe und zwei Kälber sollen die Szenerie ergänzen; die Grundformen sind modelliert. Die Haltungen der kleinen "Rindviecher" sollen sich deutlich von Produkten aus der Großserienfertigung abheben und einen Hauch von Lebendigkeit versprühen.

       

 

Wildschweine - Alltagssituation

Mehr oder weniger nebenbei laufen derzeit Vorbereitungsarbeiten für ein kleines Paket mit Tieren, deren Einsatz in Kombination mit anderen Sets oder als individuelle "Blickfänge" vielfältigere Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen soll.

       

  

       

  

       

 

Große Hunde/Jagdhunde/Kriegshunde - Alltagssituation

Noch ohne konkrete Planung einer späteren Set-Bestückung entstehen derzeit mehrere Urmodelle verschiedener großer Hunderassen, deren Existenz seit Jahrhunderten belegt oder zumindest wahrscheinlich ist, was sie für den Einsatz in historischen Dioramen eignet.

       

 

Jagdhunde/Kriegshunde mit Rüstung

Gepanzerte oder geschützte Hunde im Kampf und bei der Jagd auf Eber und Hirsch sind aus der Zeit des alten Roms bis zur Mitte des 18. Jh. belegt; die Nachbildung entsprechender Szenen soll ein kleines Set ermöglich, dessen "Urvater" bereits das Licht des Ateliers erblickte.

       

 

Braunbär

Es gelingt beim Modellieren so gut wie nie, genau die jeweils benötigte Menge an "Clay" vorzubereiten. Zum Wegwerfen ist es aber zu schade; so entsteht - zum Zweck der Resteverwertung - quasi "nebenbei" eine Bärenmutter. Allmählich ist sie sogar erkennbar.