Für die Figuren, die als noch nicht produziert markiert sind, gilt: Über den Zeitpunkt einer Pro-duktion entscheide ich meist "aus dem Bauch" heraus. Um den Kunden eine Option zu bieten, bestimmte Figuren in Hinblick auf ihre Vervielfältigung - sozusagen interaktiv - vorzuverlegen, empfehle ich, den Vorbestellservice zu nutzen. Bei Erreichen eines angesammelten Auftrags-volumens von ~ 30 Stück pro Figur bzw. Artikelnummer beauftrage ich nämlich eine außerplan-mäßige Produktion. Es liegt leider außerhalb meines Verantwortungsbereiches, terminierte Lieferzusagen für noch nicht produzierte Figuren zu erteilen. Die Zeiten für das Abformen und Gießen sind durch mich nicht beeinflussbar und vom jeweils aktuellen Auftragsvolumen in der Gießerei abhängig. Erfahrungsgemäß erstreckt sich ein Produktionszyklus aber über einen Zeit-raum von etwa zwei Monaten.

 

For figurines marked as not yet produced, the following applies: The timing of a production i usually decide spontaneous. To offer customers an option to bring certain figurines sooner to their duplication, I recommend using the pre-order service. Upon reaching an order volume of about 30 pieces per figure or article number, I order an unscheduled production. Unfortunately, it is outside my area of  ​​responsibility to issue scheduled delivery commitments for pieces that have not yet been produced. The times for molding and casting are not influen-ced by me and depend on the current order volume in the foundry. Experience has shown that a production cycle extends over a period of about two months.