IN MEMORIAM >STENFALK KLEINFIGURENKUNST<

MARMON ++ MARMON ++ MARMON ++ MARMON ++ MARMON ++ MARMON ++ MARMON

 

Die Marmon Motor Company war von 1963 bis 1997 ein in Texas ansässiger Hersteller exklusiver Lastkraftwagen. Nachdem Marmon-Herrington, die Lkw-Produktion eingestellt hatte, kaufte und belebte ein neues Unternehmen, die Marmon Motor Company in Denton/Texas, die Marke neu, um hochwertige Lkw-Designs zu bauen und zu verkaufen. Der Marmon war ein handgemachter Low-Production-LKW, manchmal benannt als der Rolls-Royce der Lastwagen. Eine überfüllte amerikanische Lkw-Industrie und das Fehlen eines landesweiten Vertriebsnetzes führten 1997 zum Ausfall von Marmon in den USA.

 

HDT-86 (1975)

 

Die Geschichte einzelner Marmon-Modelle lässt sich nur schwer bis kaum eruieren; die HDT-Baureihe ist aber wohl ausschließlich mit einer 86 Inch-Kabine (2,18 Meter) gebaut worden. So ist mein HDT-86 denn auch 30,5 mm lang, 33 mm breit und 27 mm hoch. Er beeindruckt mit einer nahezu perfekten Würfelform, lediglich die Frontpartie ist leicht geneigt. Die Form der Türen ist doch klasse, oder?

  

       

Aufbau der Grundform

 

Cab mit Headlight, Perspektivansicht

 

Seitenansicht mit aufgelegtem Dach